Stiftung


Am 12. Dezember 2004

wurde auf Grundlage des Stiftungsgesetzes des Landes Hessen vom 4. April 1966 die Ingrid und Reinhard Balzer Stiftung als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts errichtet. Der Sitz der Stiftung ist Marburg. Vorsitzender des Vorstandes ist Reinhard Balzer, Eichendorffstraße 7, 35039 Marburg. Weitere Mitglieder des Vorstandes sind Ingrid Balzer und Tobias Balzer. Ein Kuratorium, bestehend aus sechs Personen, unterstützt den Vorstand. Zweck der Stiftung ist die Förderung des Mineralogischen Museums der Philipps Universität Marburg. Eingebracht in die Stiftung wurde eine umfangreiche Mineraliensammlung zum Thema „Rio Grande do Sul, Brasilien” und ein Kapitalvermögen, das dazu dient, die Sammlung zu pflegen und Mittel für den Fortbestand und die Weiterentwicklung des Museums bereitzustellen.

 

 

 

Impressionen von der Sonderausstellung




In dieser Galerie finden Sie eine Auswahl von Mineralien der Stiftung “Rio Grande do Sul – Brasilien”.

Copyright © HM Photo & Graphic